Über uns PDF Drucken E-Mail

Die Hornusser aus Frauenfeld


Seit bald 100 Jahren verbringen einige Thurgauer aus der Region Frauenfeld ihre Freizeit mit dem Hornussersport. Die HGF wurde im Jahr 1908 gegründet und ist seitdem aus der Region nicht mehr wegzudenken. Sie hat sich mit dem Hornussersport weiterentwickelt und ist heute vor allem wegen dem eidgenössischen Fest welches im Jahr 2000 in Frauenfeld stattfand bei den meisten Hornussern bekannt.

Sportlich bilden die Frauenfelder zusammen mit den Nachbarn aus Schaffhausen eine so genannte Spielgemeinschaft, die seit 2007 bestehen.Nach anfänglich sehr erfolgreich Jahren mit einer Mannschaft in der 1 Liga (die SM wird unterteilt in Nationalliga A und B sowie 1.-5. Liga) und einer zweite Mannschaft in der dritten Liga müssen heute kleinere Brötchen gebacken werden. Die erste Mannschaft spielt in der 2. Liga, auf die Saison 2013 hin mussten die zweite Mannschaft sogar aufgelöst werden.